SVG | Geschäftsstelle | Marktgasse 10 | CH-4800 Zofingen | +41 62 745 00 04 | Mail

Zwischen Praxis und Paragraphen

Die Hygieneverordnung zuverlässig umsetzen

In einem Gastronomiebetrieb lauern unzählige Gefahren. Diese können biologischer, chemischer oder physischer Art sein. Es gilt beispielsweise, die Kontamination durch Keime oder Viren zu verhindern, sicher mit Reinigungsmitteln und anderen Chemikalien umzugehen und die Verletzungsgefahr durch herumliegende Glassplitter zu verhindern. Diese und andere Risiken müssen mit Hilfe der HACCP-Grundsätze im Produktionsprozess minimiert werden.

HACCP – «Hazard Analytics and Critical Control Points». Das klingt ziemlich kompliziert ...und ist es auch. Denn das heisst, jederzeit den Überblick über drei Gesetze, mehr als 30 Verordnungen und unzählige ISO- und andere Normen zu haben. Hand aufs Herz: Finden Sie sich in diesem Paragraphen-Dschungel zurecht?

Im Rahmen dieses Halbtagesseminars werden mit Hilfe der Hygiene-Leitlinie GVG die Grundsätze der Hygiene-Branchenverordnung vermittelt. Den Teilnehmern wird praxisnah aufgezeigt, wie diese zuverlässig umgesetzt werden kann.

Art des Termins

Tages- oder Halbtagesseminar

Richtet sich an folgende Hierarchiestufe/-n:

Fachkraft - Kader

Kontakt

SVG – Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie
Geschäftsstelle
Marktgasse 10
CH-4800 Zofingen

Tel. +41 62 745 00 04
Mail

Ihre Ansprechpartnerinnen auf der Geschäftsstelle

 

Auf dem Laufenden bleiben