SVG | Geschäftsstelle | Marktgasse 10 | CH-4800 Zofingen | +41 62 745 00 04 | Mail

Fachtagung Gemeinschaftsgastronomie des skv

Prozesse - Nachhaltigkeit - Effizienz

Die Fachtagung Gemeinschaftsgastronomie 2019 des skv startet thematisch beim Produzenten und der Beschaffung und geht weiter in die Produktion und deren technische Möglichkeiten. Sie erfahren wesentliches Know-how, Tipps und Ideen von interessanten Persönlichkeiten aus verschiedenen Unternehmungen, die innovativ und mit viel Leidenschaft in ihrem Arbeitsalltag unterwegs sind und ihre durchdachten und praxiserprobten Konzepte und Prozesse stets nachhaltig optimieren.

Veranstalter der Fachtagung und somit Ansprechpartner und Rechnungssteller ist der skv. Mitglieder des SVG nehmen an diesem Termin zu CHF 50.00 statt 190.00 teil. Um den Rabatt zu erhalten, im Anmeldeformular unter "Kosten" die Option "Mitglieder SVG" anwählen.

Mitwirkende/Referenten

  • Kurt Röösli, Küchenchef Stiftung Wagerenhof, Uster
  • Alfred Bänninger, Agridea
  • Hauptadjutant Daniel Marti, Chef Fachausbildung Leiter Verpflegung und Kochlernende in der Schweizer Armee
  • Dino Schönenberger, Executive Chef Switzerland Gate Gourmet Schweiz
  • Matthias Mittelholzer, Manager Operational Support Gate Gourmet Schweiz
  • Rolf Caviezel, leidenschaftlicher Akteur der Gastroszene, freestylecooking GmbH, Grenchen
  • SWISS-SVG-Trophy-Gewinner 2017, Luzerner Kantonsspital

Moderation

Susanne Hueber

Zum Detailprogramm

Art des Termins

Event

Richtet sich an folgende Hierarchiestufe/-n:

Fachkraft - Kader
Anzeige

Kontakt

SVG – Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie
Geschäftsstelle
Marktgasse 10
CH-4800 Zofingen

Tel. +41 62 745 00 04
Mail

Betriebsferien

Vom 24. Dezember 2018 bis und mit 4. Januar 2019 gönnt sich das Team der SVG-Geschäftsstelle eine kleine Auszeit. Anfragen und Anmeldungen, die uns in dieser Zeit erreichen, beantworten wir sehr gern nach unserer Rückkehr.

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Auf dem Laufenden bleiben