SVG | Geschäftsstelle | Marktgasse 10 | CH-4800 Zofingen | +41 62 745 00 04 | Mail

Dez04

Zehn frischgebackene Personalführungsexperten

Hintere Reihe, v.l.n.r.: Ralph Schmid, Marianne Schläfli, Cornelia Merz, Karin Schüpbach, Nina Wartmann, Nuno Viana, Simone Jud, Iris Estevez Martin, Stephan Hugentobler, Astrid Spescha. Vordere Reihe, v.l.n.r.: Astrid Ruprecht, Iris Rizzi, Marcel Germann

Die Führungsausbildung SVG ist eine berufsbegleitende und praxisorientierte Intensivausbildung, bei der stark auf die individuelle Führungspersönlichkeit der Teilnehmer eingegangen wird.

Unter der Leitung von Karin Schüpbach, unterstützt durch Daniela Schär-Harr, Ralph Schmid und Marianne Schläfli, wurden von März bis November 2019 aus zehn guten Führungskräften zehn sehr gute Führungskräfte. Sie wurden insbesondere in den Bereichen Persönlichkeit, Präsenz und Achtsamkeit ausgebildet und mit griffigen Führungstechniken ausgestattet.

Die Ausbildung setzt hohe Lern- und Reflexionsbereitschaft voraus und ist intensiv – sowohl zeitlich wie auch in Hinblick auf die Bereitschaft, mit und an sich selbst zu arbeiten.

Allen zehn Absolventinnen und Absolventen konnten im Rahmen einer kleinen Feier am 22. November 2019 ihre druckfrischen Zertifikate überreicht werden. Wir gratulieren herzlich!

Hintere Reihe, v.l.n.r.: Ralph Schmid, Marianne Schläfli, Cornelia Merz, Karin Schüpbach, Nina Wartmann, Nuno Viana, Simone Jud, Iris Estevez Martin, Stephan Hugentobler, Astrid Spescha. Vordere Reihe, v.l.n.r.: Astrid Ruprecht, Iris Rizzi, Marcel Germann. Auf dem Bild fehlt: Daniela Schär-Harr.

Haben auch Sie Interesse daran, den Lehrgang "Personalführungsexperte/-expertin mit Zertifikat SVG" zu besuchen? Die nächste Durchführung findet voraussichtlich von März bis November 2021 statt.

Weitere Infos zur Ausbildung

Anzeige

Kontakt

SVG – Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie
Geschäftsstelle
Marktgasse 10
CH-4800 Zofingen

Tel. +41 62 745 00 04
Mail

Ihre Ansprechpartnerinnen auf der Geschäftsstelle

 

Auf dem Laufenden bleiben