SVG | Geschäftsstelle | Marktgasse 10 | CH-4800 Zofingen | +41 62 745 00 04 | Mail

Ausgebucht: Zwischen Praxis und Paragraphen

Wie die Hygieneverordnung zuverlässig umgesetzt wird

Das Seminar ist ausgebucht. Ob es 2019 erneut angeboten wird, erfahren Sie ab Herbst 2018 an dieser Stelle.

Vorschriften einhalten kann nur, wer sie kennt. Und nur wer die Vorschriften einhält, kann Risiken weitestgehend ausschliessen.

Die Minimalanforderungen an die Gastronomiebranche sind in drei Gesetzen, über 30 Verordnungen, in HACCP-Leitlinien und weiteren Publikationen verankert und zusätzlich durch ISO- und andere Normen ergänzt. Bei diesen vielen Paragraphen den Überblick zu behalten, ist nicht einfach!

Die Hygiene-Leitlinie GVG, von Fachleuten verfasst und vom Bund genehmigt, fasst die wichtigsten Grundsätze zusammen und bringt so Licht ins Dunkel.

Im Rahmen dieses Halbtagesseminars werden mit Hilfe dieser Leitlinie die Grundsätze der Hygiene-Branchenverordnung vermittelt. Den Teilnehmern – Hygieneverantwortlichen, Betriebsleitern und weiteren Interessierten – wird aufgezeigt, wie diese zuverlässig umgesetzt werden kann.

Art des Termins

Klassisches Tages- oder Halbtagesseminar

Richtet sich an folgende Hierarchiestufe/-n:

Fachkraft - Kader
Anzeige

Kontakt

SVG – Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie
Geschäftsstelle
Marktgasse 10
CH-4800 Zofingen

Tel. +41 62 745 00 04
Mail